Pro Bahn schlägt bei Bahntickets eine Art „Abwrackprämie“ vor

Braunschweig.  Der Fahrgastverband fordert mehr staatliche Anreize, Bus- und Bahn zu fahren. Und was soll Benzin kosten? Muss der Spritpreis noch kräftiger steigen?

Bus und Bahn im „Parallelflug“ vor dem Braunschweiger Hauptbahnhof. Ein Leser rechnet aus, dass Ticketpreise in den letzten Jahrzehnten stark gestiegen sind, die Benzinpreise im Vergleich dazu aber noch Luft nach oben hätten.

Bus und Bahn im „Parallelflug“ vor dem Braunschweiger Hauptbahnhof. Ein Leser rechnet aus, dass Ticketpreise in den letzten Jahrzehnten stark gestiegen sind, die Benzinpreise im Vergleich dazu aber noch Luft nach oben hätten.

Foto: Verkehrs GmbH / oh

Sie schreiben, dass sich die Benzinpreise seit 1972 fast vervierfacht haben. Eine schnelle Recherche ergab, dass in diesem Zeitraum der Preis für ein Bahnticket (10 Kilometer) von 1 DM auf 3,20€ gestiegen ist, er hat sich also mehr als versechsfacht. Wären also die Spritpreise in gleichem Maße...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: