Vollsperrung: Der provisorische Damm unter der A7 gibt nach

Braunschweig.  Polizei: Wellen auf der Fahrbahn bis zu 20 Zentimeter tief. Experte: In gewissem Umfang ist ein Absinken des Dammes normal.

Heftige Bodenwellen: An der Schadstelle soll der Belag ausgefräst und neu aufgetragen werden

Heftige Bodenwellen: An der Schadstelle soll der Belag ausgefräst und neu aufgetragen werden

Foto: Hauke-Christian Dittrich / dpa

Erst macht man jahrelang Ausschreibungen, damit man das billigste Angebot bekommt. Und jetzt wundert man sich… Dies schreibt Stephan Jung auf unseren Facebook-Seiten. Zum Thema recherchierten Andreas Eberhard und Dirk Breyvogel. Der Boden unter der A7 nahe der Anschlussstelle Derneburg ist in...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: