Vor allem bei Erwachsenen gibt es Impflücken

Braunschweig.  Wie lassen sich Masern besiegen? In der Diskussion rücken nun nach 1970 Geborene stärker in den Fokus.

Ein Mann wird gegen Masern geimpft. Der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte zeigt sich davon überzeugt, dass die Masern in Deutschland ohne eine Impfpflicht nicht ausgerottet werden können.

Ein Mann wird gegen Masern geimpft. Der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte zeigt sich davon überzeugt, dass die Masern in Deutschland ohne eine Impfpflicht nicht ausgerottet werden können.

Foto: Foto: Lukas Schulze / dpa

Richtig so. Impfpflicht und sonst gar nichts. Das schreibt unser Leser Frank Janovsky auf unseren Facebook-Seiten. Zu dem Thema recherchierte Katrin Schiebold. Zwei Spritzen im Kindesalter ­– wenn jeder die zweifache Impfung bekäme, wären die Masern bald besiegt. Doch noch immer stecken sich...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: