Ärzte: Es gibt ein würdevolles Leben mit dem Krebs

Braunschweig.  Das Klinikum Braunschweig informiert am Weltkrebstag im BZV Medienhaus über medizinische Fortschritte. Das Interesse ist groß.

Im Labor des Instituts für Experimentelle Gentherapie und Tumorforschung (IEGT) der Universitätsmedizin Rostock schaut eine Doktorandin auf einen Monitor, auf dem ein Bild von Melanom-Zellen, schwarzer Hautkrebs, zu sehen ist. Das Klinikum Braunschweig informierte am Weltkrebstag über die neuesten Erkenntnisse der Forschung.

Im Labor des Instituts für Experimentelle Gentherapie und Tumorforschung (IEGT) der Universitätsmedizin Rostock schaut eine Doktorandin auf einen Monitor, auf dem ein Bild von Melanom-Zellen, schwarzer Hautkrebs, zu sehen ist. Das Klinikum Braunschweig informierte am Weltkrebstag über die neuesten Erkenntnisse der Forschung.

Foto: Bernd Wüstneck / dpa

Ich habe Krebs und werde in Wolfenbüttel behandelt. Wie sicher kann ich sein, dass ich auch dort die neueste Diagnostik bei der Behandlung erhalte? Kann ich mir auch in Braunschweig ein Zweitmeinung von den Ärzten einholen? Dies fragt auf der Veranstaltung eine Leserin, die ihren Namen nicht in der...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: