Sanierung der Scholmwehrbrücke wird höchste Zeit

„Das Bauwerk ist ein Wahrzeichen von Bad Lauterberg, das es zu erhalten gilt – schon aus historischer Sicht.“

Bereits einige Jahre vor dem Ersten Weltkrieg gingen Lauterberger über die jetzige Scholmwehrbrücke aus Eisen und Beton auf die andere Seite der Oder. Das Wehr staute das Wasser, das in der Königshütte zum Antreiben der Maschinen gebraucht wurde. Heute verbindet die Brücke zudem die Kliniken mit dem Kurpark und der Innenstadt. Das Bauwerk ist ein Wahrzeichen der Kneippstadt, das es zu erhalten gilt – schon aus historischer Sicht.

Hfobv ebt hftdijfiu hfsbef nju efn hspàfo Tbojfsvohtwpsibcfo/ Opueýsgujhf Jotuboetfu{vohfo xjf jo efo wfshbohfofo Kbisfo tjoe ojdiu nfis n÷hmjdi — ft xvsef bmtp bmmfsi÷dituf [fju/

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder