Mit Einsicht und Kraft

„Jetzt kommt es darauf an, mit den Einschränkungen des alltäglichen Lebens weiterhin mit Akzeptanz umzugehen.“

Nachdem wir in dieser Zeit der Krise schon oftmals unseren Alltagshelden Respekt und Anerkennung gezollt und darum gebeten haben, ihnen allabendlich um 21 Uhr auf Terrasse, Balkon oder vor der Haustür – natürlich mit dem nötigen Sicherheitsabstand zum Nachbarn – zu applaudieren, wollen wir heute sehr gern die Einwohner des Altkreises Osterode loben und ihnen danken, am Wochenende tatsächlich vielerorts vernünftig und besonnen gehandelt und die Aktion „Bleibt zuhause“ in die Tat umgesetzt zu haben.

Das tut richtig gut und stimmt zuversichtlich, dass unsere Gesellschaft, dass wir alle gemeinsam die Corona-Krise meistern und überstehen können.

Wer nicht zuhause bleiben konnte, da er einkaufen oder arbeiten musste, stellte unweigerlich fest, dass nur vereinzelt Fahrzeuge oder Menschen anzutreffen waren. Und bei denen handelte es sich dann meist um „berufliche Mitstreiter“ oder Hundehalter oder eben die genannten Alltagshelden. Was für eine tolle Disziplin und Leistung.

Jetzt kommt es darauf an, mit den Einschränkungen des alltäglichen Lebens weiterhin mit Akzeptanz umzugehen und auch längere Zeit auf die liebgewonnenen Gewohnheiten zu verzichten.

Für das jetzt unbedingte Handeln mit Herz und Verstand wünsche ich allen Menschen die nötige Einsicht und viel Kraft. Ich denke, beides werden wir brauchen.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder