Glücklich oder norddeutsch nüchtern

„Jeder ist seines Glückes Schmied, lautet ein altes Sprichwort, und da ist viel Wahres dran.“

Jetzt ist es offiziell, uns geht es gut in Südniedersachsen, wir fühlen uns, glaubt man dem Glücksatlas, wohl in unserer Haut, verdienen genug in attraktiven Jobs, vollziehen im Eigenheim ein trautes Familienleben mit 1,62 Kindern, die Luft ist sauber, die Straßen sind sicher. Alles gut also?...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: