Helfen bei Demenz

„Wie es sich anfühlt, wenn der eigene Verstand einen im Stich lässt, ist für gesunde Menschen schwer vorstellbar.“

Demenz ist ein schwieriges Thema, für die Betroffenen ebenso wie für ihre Angehörigen, Bekannten und Freunde. Lassen die geistigen Fähigkeiten nach, kann das erhebliche Einschränkungen bedeuten. Ob über Großeltern, Eltern, in der weiteren Verwandtschaft oder im Bekanntenkreis, wohl jeder kennt früher oder später im Leben jemanden, der daran erkrankt.

Dabei muss es nicht immer Alzheimer sein, auch die wohl bekannte Altersdemenz betrifft viele Menschen. Wer eine erkrankte Person kennt, weiß, dass es Geduld und Zeit braucht, sich mit dementen Menschen zu befassen. Wenn sich die Gesprächsthemen ständig wiederholen oder der Gegenüber zwischendurch vergisst, mit wem er oder sie redet, wird es oft anstrengend.

Wie es sich andererseits für Betroffene anfühlt, wenn der eigene Verstand einen im Stich lässt, ist für gesunde Menschen schwer vorstellbar. Es wird jedoch deutlich, gerade wenn das Erinnerungsvermögen nachlässt, dass viele Erkrankte unter einem Gefühl von Einsamkeit leiden. Denn ob die eigenen Kinder zu Besuch waren, ist unter Umständen schon am nächsten Tag wieder vergessen.

Es ist eine kräftezehrende und emotional belastende Situation, für beide Seiten. Um so wichtiger, dass es Hilfe gibt, dass engagierte Privatpersonen ebenso wie Fachleute Unterstützung anbieten. Genau das passiert beim Demenzcafé in Bad Grund: Rat, Unterstützung und Hilfe in allen Bereichen der Betreuung demenzkranker Menschen. Und dazu ist es eine Anlaufstelle für Angehörige und Freunde, die mit ihnen leben.

Was mich besonders an der Arbeit beim Demenzcafé beeindruckt, ist weniger die Geduld, die viele der Engagierten im Umgang mit dementen Personen beweisen. Sondern die gelebte Selbstverständlichkeit, mit der sie sich dafür einsetzen, die Situation für alle Betroffenen, auch für Angehörige, zu verbessern. Hier fragen sie sich nur, was man für die Menschen tun kann, nicht ob man es tut.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder