Man muss sich nur auf die Socken machen

„Die Vereine brauchen dringend Hilfe, um die 10.000 Kilometer Wanderwege zu pflegen.“

Wandern ist zu einem hippen Hobby geworden. Wer will, kann sich mit einem GPS-Gerät auf die Suche nach versteckten Schachteln und besonderen Naturformationen machen. Das nennt sich Geocaching. Oder man peilt das Ziel an, Wanderkönig oder -kaiser zu werden, in dem man möglichst viele der 222...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: