Steht das Tierheim Osterode vor dem Aus?

„Das Geld, das Städte und Gemeinden für die Übernahme von Fundtieren bereitstellen, reicht hinten und vorne nicht.“

Der neue Vorstand des Tierschutzvereins hatte zweifelsohne eine mächtige Hypothek übernommen, als er sein Amt antrat. Immer wieder war es im Vorfeld zu Ungereimtheiten bei der Führung der Geschäfte gekommen, Unterlagen waren verschwunden, zwischen den Mitgliedern gab es Zank und Streit. Das...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: