Neustart für das Grenzlandmuseum

„Um für die Zukunft gerüstet zu sein, braucht das Grenzlandmuseum in Bad Sachsa jede Hilfe.“

Drei Jahre ist es bereits her, dass das Team vom Grenzlandmuseum aus dem DGH in Tettenborn auszog – und im Vitalpark Bad Sachsa einen Neuanfang wagte. Ging es damals vor allem um einen konzeptionellen Relaunch, ist man nun dabei, dass Gesicht der Einrichtung zu verändern. Die neuen Farben bilden...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: