Lesehalle Steina: Was lange währt...

„Der Einsatz, den alle, die daraufhin gearbeitet haben, leisteten und auch im kommenden Jahr noch zu leisten bereit sind, ist lobenswert.“

Nach fast zwei Jahren, die es dauerte, um die Fördermittel zur Neugestaltung und Sanierung der ehemaligen Lesehalle bewilligt zu bekommen, kann es endlich losgehen. Noch knapp ein Jahr Bauzeit soll dazukommen und dann ist es geschafft. Der Einsatz, den alle, die daraufhin gearbeitet haben,...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: