Drahtseile hätten zur Todesfalle werden können

Goslar  Ein Unbekannter hatte auf einem Waldweg vier Seile auf Kopfhöhe angebracht. Ein Wanderer entdeckte die Gefahr.

Über einen Waldweg waren vier Drahtseile gespannt.

Über einen Waldweg waren vier Drahtseile gespannt.

Foto: Arne Hoffschlaeger (Archiv)

Auf seiner Wanderung sind einem 73-jährigen Mann vier Drahtseile aufgefallen, die in Kopfhöhe quer über einen Waldweg in der Nähe von Goslar gespannt waren. Der Wanderer war oberhalb des Maltermeister Turms auf einem Waldpfad unterwegs, wo er leicht mit dem Kopf gegen eines...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: