Welterbe-Wanderung zum Zellerfelder Kunstgraben

Clausthal-Zellerfeld.  Am Mittwoch, 1. Juli, bietet das Oberharzer Bergwerksmuseum am Nachmittag eine Welterbeführung zum Zellerfelder Kunstgraben an.

Blick auf den Zellerfelder Kunstgraben.

Blick auf den Zellerfelder Kunstgraben.

Foto: Stefan Sobotta

Am heutigen Mittwoch, 1. Juli, bietet das Oberharzer Bergwerksmuseum um 14 Uhr eine Welterbeführung zum Zellerfelder Kunstgraben an. Der Zellerfelder Kunstgraben ist ein für den Bergbau künstlich angelegter Graben, dessen Hauptaufgabe die Wasserversorgung der Gruben des Zellerfelder Gangzuges war. Die zugehörige Welterbeführung bietet den idealen Einstieg in die Thematik der Oberharzer Wasserwirtschaft. Die Teilnahmegebühr für Erwachsene beträgt 7,50 Euro, für Kinder bis 18 Jahre 4,50 Euro. Eine Anmeldung unter Telefon 05323/98950 oder per E-Mail an info@bergwerksmuseum ist erforderlich. Treffpunkt ist vor dem Hauptgebäude des Oberharzer Bergwerksmuseums.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder