Herzberger Stadtmeisterschaft wird zum 40. Mal ausgetragen

Herzberg.  Das Tischtennis-Turnier des TTC Grün-Weiß gehört in der Region zu den festen Institutionen. Gespielt wird am 7. und 8. März in der Nicolaisporthalle.

Beim Tischtennis.

Beim Tischtennis.

Foto: Mark Härtl / HK

Seit 1981 lädt der TTC Grün-Weiß Herzberg, der im Jahr 2021 sein 75-jähriges Bestehen feiern wird, zu den offenen Stadtmeisterschaften in die Nicolaiturnhalle ein. Im Vorfeld zur Jubiläums-Auflage wurde in alten Unterlagen gestöbert. So existieren im von Ralf Kellner akribisch geführten Vereins-Archiv noch die Starter-Listen des ersten Turniers: Unglaubliche 160 Teilnehmer traten an und kämpften bis spät in die Nacht um die Titel.

Wenn am Vorabend des diesjährigen Turnieres, das wie üblich am ersten März-Wochenende, diesmal am 7. und 8. März, stattfindet, TTC-Sportwart Frank Nolte mit Laptops, diversen Bildschirmen, Druckern und jeder Menge Kabel die Turnierleitung einrichtet, kann man sich kaum vorstellen, wie das vor 40 Jahren alles von Hand abgewickelt wurde. Die Routine, mit der das zweitägige Turnier vom TTC-Team durchgeführt wird, hat sich im Laufe der Zeit nicht nur bei den Aktiven, sondern auch in der Region Südniedersachsen herumgesprochen. So konnte Nolte schon bei anderen Vereinen und Turnieren seine Erfahrungen mit der Technik helfend einbringen.

Außerdem schätzen die Spieler die nette und gemütliche Atmosphäre und nicht zu vergessen das vielfältige Angebot an leckerer Verpflegung. In diesem Jahr hat der Vorstand für die Sieger und Platzierten einige Überraschungen parat, die man sich nicht in die Vitrine stellen kann.

Bei den Spielklassen hat sich die Einteilung nach QTTR-Wert bewährt, so dass erneut keine Unterscheidung in Damen und Herren gemacht wird, sondern die reine Spielstärke über die Startklasse entscheidet. Die Ausrichter vom TTC GW Herzberg freuen sich auf neue und altbekannte Gesichter. Teilnahmeberechtigt sind alle Spieler aus dem TTRV-Südniedersachsen, aus dem Kreis Goslar sowie extra eingeladene Sportler.

Zeitplan und Anmeldung

Samstag, 7. März
9 Uhr:
Jugend Einzel und Doppel, bis 900 QTTR-Punkte und bis 1.200 QTTR-Punkte
13.30 Uhr: Erwachsene Einzel und Doppel, bis 1.550 QTTR-Punkte und offen

Sonntag, 8. März
9 Uhr:
Jugend Einzel und Doppel, bis 1.050 QTTR-Punkte und bis 1.400 QTTR-Punkte
13.30 Uhr: Erwachsene Einzel und Doppel, bis 1.400 QTTR-Punkte und bis 1.750 QTTR-Punkte

Meldungen an Frank Nolte, E-Mail: frank.nolte@ttc-herzberg.de, oder über www.mytischtennis.de. Nachmeldungen sind bis 30 Minuten vor Konkurrenzstart bei freien Plätzen möglich. Die komplette Ausschreibung ist im TTVN-Turnierkalender zu finden. Hallenöffnung ist an beiden Tagen etwa eine Stunde vor Turnierbeginn.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder