Auch Feuerwehren aus dem Landkreis helfen jetzt bei Moorbrand

Göttingen  Mit dabei sind auch Feuerwehrleute aus Pöhlde und Scharzfeld. Innerhalb weniger Stunden konnten die Kräfte mobilisiert werden.

Einsatzkräfte der Feuerwehr haben sich auf dem Bundeswehr-Testgelände der Wehrtechnischen Dienststelle 91 (WTD 91) versammelt. Nach Raketentests schwelt auf dem Moorgebiet seit mehr als zwei Wochen ein Feuer. Der Wind trägt den Rauch kilometerweit in die Umgebung.

Einsatzkräfte der Feuerwehr haben sich auf dem Bundeswehr-Testgelände der Wehrtechnischen Dienststelle 91 (WTD 91) versammelt. Nach Raketentests schwelt auf dem Moorgebiet seit mehr als zwei Wochen ein Feuer. Der Wind trägt den Rauch kilometerweit in die Umgebung.

Foto: Mohssen Assanimoghaddam / dpa

Ein Feuerwehr-Verband aus dem Landkreis Göttingen unterstützt den Katastrophenschutz-Einsatz zur Bekämpfung des Moorbrands bei Meppen. Der aus 38 Einsatzkräften und neun Fahrzeugen bestehende Verband unter Führung von Kreisbrandmeister Volker Keilholz brach am Sonntagabend gegen 20 Uhr zum...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: