Bereits bei der ersten Südniedersachsenkonferenz im Mai 2019 hatten die Teilnehmer Gelegenheit, ihre Ideen und Wünsche zum Thema „Regionales Fachkräftemarketing“ einzubringen.

Bereits bei der ersten Südniedersachsenkonferenz im Mai 2019 hatten die Teilnehmer Gelegenheit, ihre Ideen und Wünsche zum Thema „Regionales Fachkräftemarketing“ einzubringen.

Foto: Christoph Mischke / SüdniedersachsenStiftung

Göttingen.  Mit einem branchenübergreifenden Konzept soll die Region Südniedersachsen ihre Attraktivität für Fachkräfte nach innen und außen transportieren.