Achtung! Falsche Paypal-Mails sollen Trojaner einschleusen

Hannover/Düsseldorf  Verbraucherschützer warnen vor einer neuen Phishing-Welle. Betrüger fälschen Paypal-Nachrichten, die Schadsoftware verbreiten sollen.

Eine ältere Phishing-Mail, für die Internet-Betrüger das Logo von Paypal missbrauchten.

Eine ältere Phishing-Mail, für die Internet-Betrüger das Logo von Paypal missbrauchten.

Foto: imago stock&people / imago/Schöning

Internetbetrüger sind derzeit mit einer neuen Phishing-Masche auf Beutezug. Sie nutzen gefälschte E-Mails mit dem Logo von Paypal, um Schadsoftware auf die Rechner der Empfänger zu spielen.In den betrügerischen Mails werden angeblich offene Rechnungen verschickt, die per Überweisung beglichen...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,60 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    3,90 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 5,50 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 7,80 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 23,30 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.