Allergische Reaktionen: Hersteller ruft Aufstrich zurück

Woerden.  Wegen der Gefahr allergischer Reaktionen wird ein Karotten-Aufstrich zurückgerufen. Das Produkt wurde in ganz Deutschland verkauft.

Der Karotten-Aufstrich der Marke „Deli Genuss“ enthält Sesam. Das wurde allerdings nicht deklariert.

Der Karotten-Aufstrich der Marke „Deli Genuss“ enthält Sesam. Das wurde allerdings nicht deklariert.

Foto: Mara Stabusch / A-Ware Tapas B.V.

Bei einer Unverträglichkeit kann Sesam allergische Reaktionen auslösen. Ein niederländisches Unternehmen hat die Zutat bei einem in Deutschland verkauften Karotten-Aufstrich allerdings nicht angegeben. Nun ruft die Firma das Produkt zurück.

Der Produzent A-Ware Tapas B.V. teilte am Mittwoch mit, der Artikel sei mit einem falschen Etikett beklebt worden. Käufer könnten das Produkt „Deli Genuss Würziger Karotten-Aufstrich mit Ingwer“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 25. November 2019 an den Händler zurückgeben. Die Erstattung des Kaufpreises sei auch ohne Kaufbeleg möglich.

Welche Supermärkte das Produkt vertreiben, teilte das Unternehmen nicht mit. Am Mittwoch hatte das Unternehmen Clama bereits einen Tiefkühlfisch der Marke „Golden Seafood“ zurückgerufen. Das Produkt wird von dem Discounter Aldi Nord vertrieben. (mbr)

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder