Energy-Harvesting: Wie der Körper zur Energiequelle wird

Berlin  Energy-Harvesting sammelt Strom aus ungewöhnlichen Quellen. So könnten Patienten den Strom für Herzschrittmacher etwa selbst liefern.

Im Club Watt in Rotterdam produzieren Gäste die Energie für die Beleuchtung der Tanzfläche durch eigene Tanzschritte.

Im Club Watt in Rotterdam produzieren Gäste die Energie für die Beleuchtung der Tanzfläche durch eigene Tanzschritte.

Foto: dpa Picture-Alliance / epa anp Robin Utrecht / picture-alliance/ dpa

Schaut man beim Zugfahren aus dem Fenster, kann man sie alle paar Meter neben dem Gleis entdecken: kleine gelbe Wachposten. Die päckchengroßen Boxen haben die Aufgabe, die Radachsen der vorbeifahrenden Züge zu zählen. Sie melden dann, wie schnell die Wagen sind, ob sie im Zeitplan liegen oder ob...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: