VfL Wolfsburg: Lazarett fast leer, die Härtefälle kommen

Wolfsburg.  Die Praxis, Profis des VfL Wolfsburg in der Regionalliga-Reserve einzusetzen, stößt bei Aufstiegskonkurrent VfB Lübeck auf Kritik.

Machte sich in der U23 spielbereit: Daniel Ginczek.

Machte sich in der U23 spielbereit: Daniel Ginczek.

Foto: Helge Landmann / regios24

Pünktlich zum Schlusssprint im Fußballjahr 2019 hat sich das Lazarett des VfL Wolfsburg gelichtet. Bis auf Ignacio Camacho, dessen Zukunft wegen der Sprunggelenkprobleme ungewiss ist, und Yunus Malli (Hexenschuss) sind alle Profis spielbereit. Das dürfte im Kader wieder zu Härtefällen führen....

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: