Herzberg. Das Team von Jens Wilfer und Jens Krieter unterlag der TG Münden in der Verbandsliga Niedersachsen mit 28:34 (17:18).

Auch wenn es am Ende wieder einmal nicht für Punkte reichen sollte: Das war ein Spiel, aus dem die HSG Oha etwas mitnehmen kann. In der Handball-Verbandsliga Niedersachsen spielte das Team von Jens Wilfer und Jens Krieter gegen den Tabellendritten (vor dem Spieltag) von der TG Münden und verlor in der Herzberger Mahntehalle mit 28:34 (17:18).