NFV-Kreis bietet neue Trainer-Fortbildung an

Trainingsutensilien liegen auf dem Fußballplatz.

Trainingsutensilien liegen auf dem Fußballplatz.

Foto: Robert Koch / HK

Göttingen.  Der Online-Kurs zum Thema Koordination startet am 30. April und richtet sich vor allem an Inhaber der Trainer C-Lizenz.

Am 30. April startet eine neue Trainer-Fortbildung im NFV-Kreis Göttingen-Osterode. Wie schon die vergangenen Fortbildungen wird auch diesmal aufgrund der Corona-Pandemie auf das Online-Format gesetzt. Schwerpunktthema der Fortbildung ist der Bereich Koordination, die genauen Inhalte werden den Teilnehmern rechtzeitig vor Kursbeginn mitgeteilt. Geplant ist eine Festigung, Ergänzung und Vertiefung der bisher vermittelten Kenntnisse sowie eine Aktualisierung des Informationsstandes.

Die Fortbildung läuft bis zum 19. Mai, in dieser Zeit ist die Teilnahme an mindestens zwei Online-Konferenzen die Voraussetzung für ein erfolgreiches Bestehen. Zielgruppe sind interessierte Trainer, Übungsleiter und Betreuer sowie Inhaber der Trainer C-Lizenz (ehemals Trainer C Breitenfußball). Maximal 22 Plätze stehen zur Verfügung. „Bitte wartet nicht zu lange mit der Anmeldung. Zuletzt waren die Kurse sehr schnell ausgebucht“, erinnert Thomas Hellmich, Vorsitzender des Qualifizierungsausschusses im NFV-Kreis.

Die Anmeldung erfolgt über die NFV-Homepage und ist bis zum 29. April möglich. Für eine Lizenzverlängerung wird die Fortbildung bei erfolgreicher Teilnahme mit zehn Lerneinheiten angerechnet.

Bei Fragen steht Thomas Hellmich als Ansprechpartner unter Telefon 0171/7210854 zur Verfügung.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder