Für den guten Zweck wird zum Golfschläger gegriffen

Pöhlde.  „Spielend Gutes tun mit Uwe & Friends“ – unter diesem Motto findet am 2. August beim GC Rittergut Rothenberger Haus ein Charity-Turnier statt.

Uwe Groth aus Bad Lauterberg organisiert zusammen mit dem Golfclub Rittergut Rothenberger Haus und etlichen Sponsoren aus der Region das Charity-Turnier.

Uwe Groth aus Bad Lauterberg organisiert zusammen mit dem Golfclub Rittergut Rothenberger Haus und etlichen Sponsoren aus der Region das Charity-Turnier.

Foto: Robert Koch / HK

Zweimal wird in den kommenden Tagen beim GC Rittergut Rothenberger Haus für den guten Zweck zum Golfschläger gegriffen. Am Sonntag, 2. August, findet zunächst ein Charity-Turnier unter dem Motto „Spielend Gutes tun mit Uwe & Friends“ statt.

Das gesamte Startgeld, die sogenannte Green Fee, wird gespendet, außerdem wird eine Tombola auf die Beine gestellt, um die Erlöse zu erhöhen. Die gesamte Tagesverpflegung wird von den Sponsoren übernommen, so dass das Turnier komplett darauf ausgelegt werden kann, Spenden für die Kinder des Hospizes in Göttingen zu sammeln. Mitspielen können natürlich auch Mitglieder umliegender Golfclubs. „Auch Preise für die Tombola können noch gespendet werden“, berichtet Organisator Uwe Groth.

Am 10. August plant der Bad Lauterberger zudem wieder den Golf-Marathon, bei dem er von früh morgens bis Sonnenuntergang auf dem Golfplatz unterwegs ist und spielend Spendengelder sammelt.

Weitere Informationen zum Turnier und den Aktionen online unter www.golf-duderstadt.de/uwescharity.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder