Spiele der BG Göttingen werden im Autokino gezeigt

Göttingen.  Alle vier Vorrunden-Partien der Veilchen beim Finalturnier der BBL werden im Autokino auf dem Göttinger Schützenplatz übertragen.

Fans der BG Göttingen.

Fans der BG Göttingen.

Foto: Robert Koch / HK

Für die Fans der BG Göttingen gibt es pünktlich zum Start des BBL Final-Turniers 2020 eine besondere Aktion: Das Autokino Göttingen zeigt in Kooperation mit Magenta Sport die vier Vorrundenspiele der Südniedersachsen beim Turnier in München live auf dem Göttinger Schützenplatz.

Los geht’s am Samstag, 6. Juni, mit der Veilchen-Partie gegen die Hakro Merlins Crailsheim (16.30 Uhr). Am Mittwoch, 10. Juni, treten die Göttinger gegen den Niedersachsen-Rivalen EWE Baskets Oldenburg an (16.30 Uhr). Der FC Bayern München ist am Freitag, 12. Juni, Gegner der Mannschaft von BG-Headcoach Johan Roijakkers (16.30 Uhr). Zum Vorrundenabschluss tritt die BG am Sonntag, 14. Juni, gegen Ratiopharm Ulm an (15 Uhr).

Maximal dürfen vier Personen aus zwei Haushalten in einem Auto sitzen. Den Ton gibt es über das Autoradio, um die Autobatterie zu schonen, wird aber empfohlen über das Handy oder ein mitgebrachtes Radio zu hören. Einlass auf den Schützenplatz ist jeweils ab eine Stunde vor Tipp-off.

Tickets für die Übertragung aller vier Vorrundenspiele gibt es unter www.autokino-goettingen.de.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder