D-Mädchen der HSG oha feiern einen deutlichen Derbyerfolg

Herzberg  Die Nachwuchs-Handballerinnen setzen sich bei der HSG Rhumetal mit 27:7 (11:3) durch. Die A-Juniorinnen unterliegen dagegen auswärts.

Ein Handball.

Ein Handball.

Foto: Arne Hoffschlaeger / HK

Eine Auswärtsniederlage sowie ein Auswärtssieg – so lautete die Bilanz der Nachwuchs-Handballerinnen der HSG oha am vergangenen Wochenende.

HSG Rhumetal - weibliche D-Jugend 7:27 (3:11). Einen deutlichen Sieg feierte die weibliche D-Jugend im Derby in Katlenburg. Im Laufe der bisherigen Saison war es bereits die dritte Begegnung gegeneinander, dreimal siegte klar die HSG oha. In der Burgberghalle ließen die Gäste von Beginn an keine Zweifel am Kräfteverhältnis aufkommen. Gestützt auf eine gute Abwehr mit einer starken Torhüterin Caroline Rösner erzielten die Harzerinnen schnell eine 6:1-Führung (8.). Zur Pause hätte die Führung sogar höher ausfallen können, mehrfach standen aber Latte und Pfosten im Weg. Die zweite Hälfte war ein Spiegelbild des ersten Abschnitts. Weiterhin war die Abwehr sehr aufmerksam und ermöglichte so Tempogegenstöße. Neben Rösner waren Maryam Sarwari und Greta Schmidt sehr auffällig. HSG oha: Rösner – Renner (1), Shani Baqi, Rasper (1), Z. Bierwirth, Schmidt (9), Sarwari (8), F. Bierwirth, Hinz, Zahn, Hofemann (4), Schirmer (4).

TKJ Sarstedt - weibliche A-Jugend 29:25 (15:13). Im drittletzten Spiel der Landesliga-Saison mussten die Harzerinnen zum Zweitplatzierten nach Sarstedt reisen. Trotz dezimierten Kaders wehrte sich die HSG glänzend. Nach einer schnellen Führung verlief die erste Hälfte ausgeglichen, erst in der Schlussphase konnten sich die Gastgeberinnen etwas absetzen und lagen erstmals mit drei Treffern in Front. Nach der Pause hielten die Gäste aus dem Harz weiterhin gut mit, immer wieder kämpften sich die HSG-Juniorinnen auf einen Treffer heran – der Ausgleich wollte aber einfach nicht fallen. In der Schlussphase hatten die Sarstedterinnen schließlich die besseren Nerven und zogen noch auf vier Tore davon. HSG oha: Bremer, Mißling – Preuss (1), Bünger (1), Strüver (14), Lips (4), Cranen (4), Niehus (1), Schweidler, Lohrengel.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder