„Das ist natürlich ein Traum“

Bad Harzburg  Schiedsrichterin Riem Hussein von der TSG Bad Harzburg ist für die Fußball-WM der Frauen in Frankreich nominiert worden.

Auf Riem Hussein, hier bei der U 17-WM in Uruguay mit Maskottchen Capi, wartet 2019 die bisher größte sportliche Herausforderung

Auf Riem Hussein, hier bei der U 17-WM in Uruguay mit Maskottchen Capi, wartet 2019 die bisher größte sportliche Herausforderung

Foto: Privat

Die Nachricht erreichte Riem Hussein am Montag auf dem Flughafen in Zürich. Aus gut unterrichteten Kreisen erfuhr die Schiedsrichterin der TSG Bad Harzburg, dass sie für die Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen 2019 in Frankreich nominiert worden war. Wenig später tauchte dann auch die offizielle...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,60 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    3,90 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 5,50 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 7,80 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 23,30 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.