1:1 gegen Piräus reicht: Freiburg holt den Gruppensieg
1:1 gegen Piräus reicht: Freiburg holt den Gruppensieg

1:1 gegen Piräus reicht: Freiburg holt den Gruppensieg

Fr., 28.10.2022, 00.24 Uhr

Der SC Freiburg hat seinen ersten Matchball genutzt und steht vorzeitig im Achtelfinale der Europa League. Das Team von Trainer Christian Streich holte gegen den griechischen Meister Olympiakos Piräus ein spätes 1:1 (0:1) und steht nun als Sieger der Gruppe G fest - dabei half allerdings auch das Parallelspiel: Verfolger Qarabag Agdam unterlag beim FC Nantes mit 1:2 (0:1) und konnte damit keinen Druck mehr aufbauen. Zum Abschluss der Gruppenphase gastiert Freiburg kommenden Donnerstag bei Qarabag.

Video: Sport
Beschreibung anzeigen