Warum der Kassenbon ab Januar beim Einkauf zur Pflicht wird

Berlin.  Händler müssen ihren Kunden ab jetzt einen Kassenbon geben. Das soll gegen Steuerbetrug helfen. Oder entsteht dadurch nur mehr Abfall?

Gehört ab jetzt zu jedem Capuccino: der Kassenbon. Vielleicht liegt darunter auch noch ein Keks

Gehört ab jetzt zu jedem Capuccino: der Kassenbon. Vielleicht liegt darunter auch noch ein Keks

Foto: Lucas Bäuml / dpa

Selten bekamen die kleinen Zettel an der Kasse solche Aufmerksamkeit wie jetzt zum Jahreswechsel: Ab dem 1. Januar 2020 muss jeder Kunde bei jedem Einkauf einen Kassenbon bekommen. Dahinter steckt eine gute Absicht: Der Steuerbetrug bei Registrierkassen soll weniger werden. Doch ob viele...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: