Baerbock wirbt für verstärkte Nato-Präsenz an der Ostflanke
Baerbock wirbt für verstärkte Nato-Präsenz an der Ostflanke

Baerbock wirbt für verstärkte Nato-Präsenz an der Ostflanke

Fr., 11.11.2022, 15.24 Uhr

Angesichts der Angst baltischer Staaten vor Russlands Machtbestrebungen hat Bundesaußenministerin Annalena Baerbock (Grüne) während eines Besuches ihres litauischen Kollegens Gabrielius Landsbergis in Berlin, für eine verstärkte Brigade an der Ostflanke geworben. Diese sollte teils in Litauen und teils in Deutschland stationiert sein.

Video: Politik
Beschreibung anzeigen