IAEA überprüft russische Vorwürfe zu "schmutziger Bombe"
IAEA überprüft russische Vorwürfe zu "schmutziger Bombe"

IAEA überprüft russische Vorwürfe zu "schmutziger Bombe"

Fr., 28.10.2022, 10.54 Uhr

Seit Tagen wird die russische Führung nicht müde, die Gefahr einer "schmutzigen Bombe" heraufzubeschwören, an deren Produktion die Ukraine angeblich arbeite. Nun will die Internationale Atomenergiebehörde IAEA die Vorwürfe untersuchen und zwei Einrichtungen in der Ukraine inspizieren. Dabei soll es vor allem um die mögliche Abzweigung von Kernmaterial gehen.

Video: Krise, Krieg, Konflikt, Politik, Wirtschaft und Finanzen
Beschreibung anzeigen