Trotz Kriegs: Zehntausende Juden pilgern in die Ukraine
Trotz Kriegs: Zehntausende Juden pilgern in die Ukraine

Trotz Kriegs: Zehntausende Juden pilgern in die Ukraine

Mo., 26.09.2022, 12.53 Uhr

Der Krieg in der Ukraine hat zehntausende jüdische Pilger nicht davon abgehalten, nach Uman zu kommen, wo sie das Neujahrsfest Rosch Haschana feiern. In der Stadt liegt das Grab von Rabbi Nachman, dem Gründer einer ultraorthodoxen Strömung. Israel hat den Gläubigen empfohlen, zu Hause zu bleiben - ohne Erfolg.

Video: Religion, Weltanschauung, Krise, Krieg, Konflikt
Beschreibung anzeigen