Bangladeschs Regierungschefin: Reiche Länder handeln nicht beim Klima
Bangladeschs Regierungschefin: Reiche Länder handeln nicht beim Klima

Bangladeschs Regierungschefin: Reiche Länder handeln nicht beim Klima

Sa., 24.09.2022, 16.23 Uhr

Bangladesch ist eines der Länder, die am stärksten vom Klimawandel betroffen sind. In dem flachen und niedrig gelegenen Land kommt es regelmäßig zu Überschwemmungen. Experten zufolge nehmen Zahl und Ausmaß der Unwetterkatastrophen infolge des Klimawandels zu. So dringlich die Situation sei, so wenig würden die Maßnahmen der Länder ausreichen, die für die Emissionen verantwortlich sind, sagt Bangladeschs Premierministerin Sheikh Hasina im AFP-Interview.

Video: Wissenschaft, Technik, Forschung, Umwelt, Politik
Beschreibung anzeigen