Lindner will energieintensive Firmen steuerlich entlasten
Lindner will energieintensive Firmen steuerlich entlasten

Lindner will energieintensive Firmen steuerlich entlasten

Mi., 14.09.2022, 14.23 Uhr

Energieintensive Firmen werden weiterhin bei der Strom- und Energiesteuer entlastet. Das Kabinett billigte eine Verlängerung des sogenannten Spitzenausgleichs um ein weiteres Jahr, wie das Finanzministerium mitteilte. Damit würden rund 9000 Firmen, die "in besonderer Weise" derzeit im Wettbewerb belastet seien, um insgesamt 1,7 Milliarden Euro entlastet, sagte Finanzminister Christian Lindner (FDP).

Video: Politik, Wirtschaft und Finanzen
Beschreibung anzeigen