Merz zweifelt am Fortbestand der Koalition bis 2021

Berlin  Friedrich Merz spricht über die Niederlage gegen Kramp-Karrenbauer bei der Wahl um den CDU-Vorsitz, Zukunftspläne und die Koalition.

Friedrich Merz kandidiert für den Vize-Vorsitz des CDU-Wirtschaftsrats.

Friedrich Merz kandidiert für den Vize-Vorsitz des CDU-Wirtschaftsrats.

Foto: Reto Klar

Es war das politische Comeback des Jahres 2018. Der ehemalige Unionsfraktionschef Friedrich Merz bewarb sich um den CDU-Vorsitz – und unterlag nach neun Jahren Politikabstinenz der heutigen CDU-Vorsitzenden Annegret Kramp-Karrenbauer nur knapp. Danach wurde es ruhiger um ihn, nun kehrt er auf die...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: