Maaßens Beförderung verschärft Krise der großen Koalition

Berlin  Die sowieso schon angespannte Lage in der großen Koalition wird durch die Beförderung Hans-Georg Maaßens verschärft. Eine Zerreißprobe.

Die Causa Maaßen wird für Merkels Regierung zur Zerreißprobe.

Die Causa Maaßen wird für Merkels Regierung zur Zerreißprobe.

Foto: FABRIZIO BENSCH / REUTERS

Am Maaßen-Morgen danach versucht Franziska Giffey, die Stimmung zu retten. Die junge Familienministerin von der SPD verteilt zur Kabinettssitzung freudestrahlend Pappwürfel an ihre Kollegen. Darauf sind Botschaften aus ihrem „Gute-Kita-Gesetz“ gedruckt, das die Ministerrunde auf den Weg bringen wird. Zum Lachen ist gerade den übrigen Sozialdemokraten am Tisch aber nicht zumute. Vizekanzler Olaf Scholz schaut verkniffen, als er hinter...

Neu hier?

Um alle Berichte und Hintergrundinformationen ohne Begrenzung lesen zu können, wählen Sie einfach eines unserer Angebote aus.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Leserkommentare (23)