SPD-Analyse nach Wahlen: „Harter Bericht – für uns alle“

Berlin   Der SPD-Vorstand hat die Gründe für das Wahldebakel aufarbeiten lassen. Hauptschuldiger soll demnach Ex-Parteichef Sigmar Gabriel sein.

Andrea Nahles, Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion.

Andrea Nahles, Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion.

Foto: Bernd von Jutrczenka / dpa

Die 108 Seiten lange Analyse wurde in der SPD wie eine geheime Kommandosache behandelt. Parteichefin Andrea Nahles ließ die Broschüre mit der Aufarbeitung des jahrelangen Niederganges der Sozialdemokratie am Montagmorgen erst kurz vor Beginn einer Sitzung an die Mitglieder des SPD-Vorstands verteilen. Nahles selbst traf sich mit Journalisten zum Frühstück, um die Ergebnisse in ihrem Sinn zu erklären. Selten zuvor hat eine Partei es...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote:
Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Leserkommentare (6)