Episode 10

"Wölfe-Talk": Fürstenwalde, Ziele des VfL und der FK Kukesi

Wolfsburg. Das erste Pflichtspiel der neuen Saison hat der VfL Wolfsburg am Samstag im DFB-Pokal mit 4:1 gegen Viertligist Union Fürstenwalde gewonnen. Doch es geht Schlag auf Schlag weiter. Bereits am Donnerstagabend (20 Uhr) ist der VfL international im Einsatz. Auch um diese Partie geht’s in der neuen Ausgabe unseres Podcasts „Wölfe-Talk“.

Wer war beim Bundesligisten der Gewinner der Vorbereitung? Wer der Verlierer? Und mit welchen Zielen geht der VfL überhaupt in die neue Spielzeit? Diese Themen und noch einige mehr diskutieren unsere Sportredakteure Leonard Hartmann und Timo Keller in der ersten Folge des „Wölfe-Talks“ nach der Sommerpause.

Wolfsburg muss gegen den FK Kukesi ran

Natürlich geht es auch um die Partie am Donnerstagabend. Um sich für die Gruppenphase der Europa League zu qualifizieren, müssen die Wolfsburger zunächst FK Kukesi aus Albanien aus dem Weg räumen. Auch der Bundesliga-Auftakt am Sonntag zu Hause gegen Leverkusen ist Thema.

Zu hören ist der Podcast bei den Streaming-Diensten Spotify und Apple Music sowie im Internet auf unserer Website. Dort finden Sie auch die alten Ausgaben des „Wölfe-Talks“ und weitere Podcast aus unseren Redaktionen.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder