Dschungelcamp

Michael Wendler: Packt langjähriger Freund bei RTL aus?

| Lesedauer: 3 Minuten
Corona Verschwörungstheorien - Diese Promis glauben daran!

Corona Verschwörungstheorien - Diese Promis glauben daran!

Es herrscht ganz viel Unsicherheit über das Coronavirus. Viele Meinungen gehen auseinander und man sucht immer wieder nach den Schuldigen. Verschwörungstheoretiker nutzen diese Problematik aus, um mit ihren Meinungen zu überzeugen und diese rasch zu verbreiten. Diese Stars gehören zu den Corona-Skeptikern...

Beschreibung anzeigen

Berlin.  Berichten zufolge holt RTL nach dem DSDS-Eklat mit Michael Wendler gegen ihn aus: Ein Ex-Vertrauter soll im Dschungelcamp auspacken.

  • Michael Wendler verbreitet während Corona-Pandemie Veschwörungsmythen
  • RTL beendete die Zusammenarbeit mit dem Schlagersänger, der inzwischen auf Telegram aktiv ist
  • Nun könnte RTL mit einer pikanten Aktion Rache am "Wendler" nehmen

Muss sich Michael Wendler schon bald auf einen weiteren medialen Aufschrei gefasst machen? Seit vergangenem Jahr erregt der Schlagerstar unter anderem mit Corona-Verschwörungstheorien Aufsehen. Seine skurrilen Aussagen kosteten den "Egal"-Interpreten sogar seinen Platz in der Jury von "Deutschland sucht den Superstar".

RTL distanzierte sich von allen Aussagen, zensierte den Musiker sogar in bereits aufgezeichneten Folgen der Castingshow und löste einen kostspieligen Vertrag auf. Lesen Sie ebenfalls: Michael Wendler blamiert sich mit Telegram-Post über Impfung

Medienberichten zufolge plant der Sender nun, sich für die abrupt beendete Zusammenarbeit zu rächen - und zwar mithilfe eines Vertrauten Wendlers. Wie "Bild" berichtet, soll kein Geringerer als Timo Berger ins RTL-Dschungelcamp ziehen - einem Format, in dem Prominente nicht selten am Lagerfeuer pikante Details über sich und andere preisgeben. Lesen Sie dazu: Michael Wendler: "Ich bin kein Verschwörungstheoretiker"

Michael Wendler: Was könnte langjähriger Freund auspacken?

Timo Berger hätte einiges, das er über Wendler in Umlauf bringen könnte: Als Ex-Manager, Hochzeitsplaner und langjähriger Freund des 49-Jährigen stand er diesem schon bei einigen Höhen und Tiefen zur Seite. Ein Tiefpunkt war beispielsweise die geplante Hochzeit mit Laura Norberg vergangenes Jahr, die allerdings wegen Corona abgesagt werden musste. Die Kosten für die Trauung in Las Vegas fielen trotzdem an. Dabei legte nicht Wendler das Geld für die Zeremonie aus, sondern Berger.

Gegenüber RTL behauptete Berger, dass sich Wendler anschließend geweigert habe, ihm das Geld zurückzuzahlen - so zog der Gläubiger gegen ihn vor Gericht. Es handle sich um eine Summe von 29.500 Euro, von der Berger "Bild" zufolge bis heute nichts gesehen habe. Offizielle Statements vom Sender und Berger zu den TV-Spekulationen stehen noch aus. Lesen Sie dazu: 29.500 Euro Schulden: Gläubiger zeigt Michael Wendler an

RTL-Deal: Wendler soll vor Ausstieg hohe Gage bekommen haben

"Bild" zufolge schlossen Michael Wendler und RTL 2020 einen lukrativen Vertrag über drei Formate ab. In dem 17-seitigen Vertrag zwischen der VOX Television GmbH, die zur Mediengruppe RTL gehört, und Wendlers Firma Cape Music Inc. habe man sich neben der Zusammenarbeit bei DSDS auf eine Fortsetzung der Doku "Michael Wendler & Laura" und eine Schlagershow für den Streamingdienst TVNow geeinigt.

Wendler habe eine Gage von 800.000 Euro bekommen - und stieg angeblich schon kurz darauf aus. Aus diesem Grund konnte das Streaming-Format nicht einmal gedreht werden. Die Doku wurde ebenfalls nicht fortgesetzt - und Wendler war lediglich in einer DSDS-Folge zu sehen. Danach wurde er in den Folgen unkenntlich gemacht. (day) Auch interessant: RTL veröffentlicht Handynummer von Michael Wendler

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder