Impfstoff von Johnson & Johnson: Priorisierung aufgehoben
Impfstoff von Johnson & Johnson: Priorisierung aufgehoben

Impfstoff von Johnson & Johnson: Priorisierung aufgehoben

Mo, 10.05.2021, 13.07 Uhr

Die Priorisierung für den Corona-Impfstoff von Johnson & Johnson ist in Deutschland aufgehoben. Die Ständige Impfkommission empfiehlt den Impfstoff ähnlich wie den von Astrazeneca grundsätzlich für über 60-Jährige. Aber auch jüngere Menschen sollen sich nach ärztlicher Aufklärung und individueller Risikoentscheidung damit impfen lassen können.

Beschreibung anzeigen