Erstmals männliche Cheerleader beim Super Bowl 2019

Berlin  Premiere beim Super Bowl: Erstmals werden männliche Cheerleader dabei sein. Quinton Peron und Napoleon Jinnies tanzen für die Rams.

Geben beim Super Bowl volle Power für die Los Angeles Rams: Die Cheerleader Quinton Peron (.) und Napoleon Jinnies, hier mit ihren Kolleginnen Justene und Sarah.

Geben beim Super Bowl volle Power für die Los Angeles Rams: Die Cheerleader Quinton Peron (.) und Napoleon Jinnies, hier mit ihren Kolleginnen Justene und Sarah.

Foto: RORY CARROLL / REUTERS

Wenn am Sonntagabend der 58. Super Bowl in Atlanta ausgetragen wird, schreiben Quinton Peron und Napoleon Jinnies Geschichte. Die beiden sind die ersten männlichen Cheerleader, die beim Super Bowl auftreten.Die ausgebildeten Tänzer gehören seit dieser Saison zum Tanzteam der Los Angeles Rams, auch...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: