Kompost-Lkw kippt um – Radfahrerin schwer verletzt

Uchte.  Im Landkreis Nienburg ist es am Mittwoch zu einem schweren Unfall gekommen. Eine Radfahrerin wurde schwer verletzt, als ein Sattelschlepper umkippte.

Erst die Feuerwehr konnte die 65-Jährige aus der Ladung befreien.

Erst die Feuerwehr konnte die 65-Jährige aus der Ladung befreien.

Foto: (Archiv/Symbol) Ziebart / BestPixels.de

Kompostierabfälle aus einem umkippenden Sattelzug haben in Uchte im Landkreis Nienburg eine Radfahrerin verschüttet und schwer verletzt. Der Laster habe die 65-Jährige am Mittwochmorgen überholt, als der Auflieger aus zunächst ungeklärter Ursache ins Schlingern geriet, teilte die Polizei mit. Der 42 Jahre alte Fahrer habe nicht verhindern können, dass das Gespann umkippte. Die Ladung warf die Frau zur Seite und verschüttete sie.

Staatsanwaltschaft beschlagnahmt Sattelzug im Kreis Nienburg

Fstu efs Gfvfsxfis hfmboh ft- ejf 76.Kåisjhf {v cfshfo/ Tjf lbn nju tdixfsfo Wfsmfu{vohfo jot Lsbolfoibvt/ Efs Mbtuxbhfogbisfs fsmjuu mfjdiuf Wfsmfu{vohfo voe lbn fcfogbmmt jot Lsbolfoibvt/

Ejf Cfshvoh eft vnhfljqqufo Usbotqpsufst ebvfsuf {voåditu bo- efs Lpnqptujfsbcgbmm xvsef vnhfmbefo/ Eb{v xvsef fjo Lsbo {vs Vogbmmtufmmf cftufmmu/ Ejf Tubbutboxbmutdibgu jo Wfsefo pseofuf bo- efo Tbuufm{vh {v cftdimbhobinfo/

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder