Niedersachsen vermeidet Stilllegung von Bahnstrecken

Hannover  Seit 1999 wurden nur noch 52 Kilometer Bahnstrecke in Niedersachsen stillgelegt. 1994 waren es noch 350 Kilometer.

Das Gleis einer stillgelegten Bahnstrecke ist in der Nähe einer Ortsumgehungsstraße unterbrochen. Viele hundert Kilometer Bahnstrecke sind in Niedersachsen über die Jahrzehnte stillgelegt worden.

Das Gleis einer stillgelegten Bahnstrecke ist in der Nähe einer Ortsumgehungsstraße unterbrochen. Viele hundert Kilometer Bahnstrecke sind in Niedersachsen über die Jahrzehnte stillgelegt worden.

Foto: Marijan Murat/dpa

Viele hundert Kilometer Bahnstrecke sind in Niedersachsen über die Jahrzehnte stillgelegt worden, doch in den letzten 20 Jahren hat das Land das Schrumpfen des Netzes gebremst. Außerdem gibt Niedersachsen öffentliche Zuschüsse, um Strecken mit Potenzial für den Güterverkehr zu erhalten, teilte das...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: