Das Kollektiv bei der HSG oha muss wieder funktionieren

Hattorf  Die Verbandsliga-Handballer empfangen am Sonntag den MTV Groß Lafferde zum Verfolgerduell im Hattorfer DGH und wollen doppelte Wiedergutmachung.

Die Herren der HSG oha.

Die Herren der HSG oha.

Foto: Mark Härtl / HK

Doppelte Wiedergutmachung wollen am Sonntag die Verbandsliga-Handballer der HSG oha betreiben. Zum einen gilt es im Heimspiel im Hattorfer Dorfgemeinschaftshaus, die Auswärtsniederlage der Vorwoche in Altencelle auszubügeln, zum anderen wollen die Harzer ab 17 Uhr gegen den MTV Groß Lafferde...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: