Deutsches Davis-Cup-Team erreicht die Finalrunde

Frankfurt  Struff und Pütz sicherten im Doppel gegen Ungarn den dritten Punkt. Die deutsche Mannschaft tritt im November in Madrid an.

Sichtlich zufrieden: Jan-Lennard Struff (links) und Tim Pütz geben sich nach dem Doppelsieg die Hand.

Sichtlich zufrieden: Jan-Lennard Struff (links) und Tim Pütz geben sich nach dem Doppelsieg die Hand.

Foto: dpa

Den Punkt, der den Einzug in die Finalrunde des Davis Cups sicherte, machte standesgemäß der Lokalmatador. Tim Pütz, in Frankfurt-Höchst unweit der Fraport-Arena geboren, verwandelte nach 70 Minuten den fünften Matchball zum 6:2, 6:3 und sorgte damit an der Seite des Warsteiners Jan-Lennard Struff...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: