Ist er der Richtige für die CDU? – Das Phänomen Merz

Berlin.  Friedrich Merz will CDU-Vorsitzender werden. Doch der Meister des Comebacks muss bis dahin ein paar Stolpersteine aus dem Weg räumen.

Friedrich Merz (CDU), Vizepräsident des Wirtschaftsrats der CDU, will CDU-Vorsitzender werden.

Friedrich Merz (CDU), Vizepräsident des Wirtschaftsrats der CDU, will CDU-Vorsitzender werden.

Foto: dpa Picture-Alliance / Christoph Soeder / picture alliance/dpa

Friedrich Merz ist unbestritten ein Meister. Ein Meister des Comebacks. Der 64 Jahre alte Sauerländer will es noch einmal wissen – und wirft seinen Hut erneut in den Ring für den CDU-Vorsitz. Allerdings macht er das nicht persönlich, sondern lässt es die Öffentlichkeit „aus seinem engsten Umfeld“...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: