19-jähriger Fan von Union Berlin vor Supermarkt erstochen

Berlin   Ein 19-Jähriger ist in Berlin niedergestochen und getötet worden. Grund für den Angriff war wohl ein Trikot, das der 19-Jährige trug.

Union-Berlin-Fan niedergestochen: Die Polizei sucht einen Messerangreifer, der einen 19-Jährigen niedergestochen und getötet hat.

Union-Berlin-Fan niedergestochen: Die Polizei sucht einen Messerangreifer, der einen 19-Jährigen niedergestochen und getötet hat.

Foto: snapshot-photography/ T.Seeliger / imago/Seeliger

Ein 19-Jähriger ist in Berlin vor einem Supermarkt niedergestochen worden und an seinen Verletzungen gestorben. Der junge Mann trug Fan-Utensilien des Berliner Zweitligavereins Union Berlin.Bislang seien sieben Rückmeldungen zu dem Vorfall auf einem Supermarktparkplatz eingegangen, sagte eine...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: