Was macht Piëch mit dem Porsche-Geld?

Wolfsburg  Der Verkauf seiner Anteile könnte rasch über die Bühne gehen.

Ferdinand Piëch.

Foto: Jochen Lübke/dpa

Ferdinand Piëch. Foto: Jochen Lübke/dpa

Am vergangenen Freitag wurde bekannt, dass sich Ferdinand Piëch von einem Großteil seiner Stammaktien an der Porsche-Holding SE (PSE) trennen will. Der Verkauf könnte nun binnen weniger Wochen vollzogen werden. Das berichtete gestern die Nachrichtenagentur Reuters unter Berufung auf Insider. Vom...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,60 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    3,90 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 5,50 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 7,80 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 21,90 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.