Reichtum

Elon Musk überholt Bill Gates im Milliardärsranking

| Lesedauer: 3 Minuten
Die Erfolgsgeschichte von Elon Musk

Die Erfolgsgeschichte von Elon Musk

Er ist eine der reichsten Menschen der Welt mit über 80 Milliarden US-Dollar und wird als "Da Vinci des 21. Jahrhunderts" gefeiert. Das ist die Geschichte von Elon Musk.

Beschreibung anzeigen

New York.  Elon Musk ist an einem Tag um 7,2 Milliarden Dollar reicher geworden und liegt nun vor Bill Gates. Platz eins ist aber noch weit weg.

Tesla-Chef Elon Musk ist dank seiner Elektroautofirma nun der zweitreichste Mensch der Welt. Laut dem Milliardärs-Ranking „Bloomberg Billionaires Index“ setze Musk sich am Montag vor den Microsoft-Mitgründer Bill Gates .

Grund für den Sprung auf Platz zwei ist ein kräftiger Kursanstieg der Tesla -Aktie um 6,5 Prozent. Musk ist Großaktionär bei seinem eigenen Unternehmen. Dadurch wuchs sein Vermögen an nur einem einzigen Tag um stolze 7,2 Milliarden Dollar auf 127,9 Milliarden Dollar (108 Mrd Euro). Seit Beginn dieses Jahres stieg es bereits um gewaltige 100,3 Milliarden Euro.

Bloomberg schätze Bill Gates Vermögen zuletzt auf 127,7 Milliarden Dollar. Sein Vermögen wäre noch deutlich höher, wenn er nicht so viel Geld spenden würde.

Bei den Angaben in Milliardärs-Charts wie dem „Bloomberg Billionaires Index“ oder den „ Forbes “-Listen handelt es sich lediglich um Schätzwerte, die auf öffentlich zugänglichen Informationen zu Vermögenswerten wie Aktien , Immobilien , Kunstobjekten und anderen Luxusgütern basieren. In der „Forbes Billionaires List“ rangiert Musk mit einem Vermögen von 110,5 Milliarden Dollar an vierter Stelle.

Jeff Bezos noch mit weitem Abstand vor Elon Musk

Auf Platz eins von Bloombergs Milliardärs-Ranking steht mit großem Abstand Amazon-Chef Jeff Bezos . Sein Vermögen liegt laut Bloomberg bei rund 182 Milliarden Dollar. Bezos profitiert genau wie Musk als Großaktionär seines Unternehmens vor allem von der starken Kursentwicklung an der Börse.

Mehr zum Thema:

Die Tesla-Aktie hat in den vergangenen zwölf Monaten um ganze 675 Prozent zugelegt. Das Unternehmen hat einen Börsenwert von insgesamt knapp 500 Milliarden Dollar. Obwohl Tesla nur bescheidene Gewinne und relativ geringe Produktionszahlen vorweisen kann, ist der Konzern der mit Abstand höchst gehandelte Autobauer der Welt. Musk ist neben Tesla auch CEO bei seiner Raumfahrtfirma Space X . Am 15. November war eine Rakete des Unternehmens mit vier Astronauten zur ISS gestartet.

SpaceX-Rakete mit vier Astronauten zur ISS gestartet
SpaceX-Rakete mit vier Astronauten zur ISS gestartet

Musk plant laut eigener Aussage die Internetsparte des Unternehmens mit Namen Starlink an die Börse zu bringen. Starlink ist ein weltumspannendes Sattelitennetzwerk, über das Hochgeschwindigkeitsinternet angeboten werden soll. Es könnte der nächste große Erfolg für Musk werden, doch Jeff Bezos macht ihm auch dabei Konkurrenz. Der Amazon-Chef will ebenfalls ein Internet-Sattelitennetzwerk aufbauen.

(dpa/jas)

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder