Neun Arbeitsgruppen forschen in 44 Laboren

Göttingen  Unimedizin Göttingen eröffnet neues Gebäude zur Herzforschung.

Die Konfokalmikroskopie zur Herzarrhythmie.

Foto: UMG

Die Konfokalmikroskopie zur Herzarrhythmie. Foto: UMG

Die Universitätsmedizin Göttingen (UMG) hat am Montag ein neues Gebäude für die Herzforschung eröffnet. In dem 11,3 Millionen Euro teuren Neubau arbeiten künftig neun Arbeitsgruppen an spitzenmedizinischer Grundlagenforschung des Herzkreislaufsystems und des Herzens. Das Gebäude verfügt über 44...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,60 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    3,90 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 5,50 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 7,80 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 21,90 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.